Wie läuft ein Shooting ab?

Ein Fotoshooting gliedert sich in folgende Phasen:

  1. Casting
  2. Planung
  3. Vorbereitung
  4. Durchführung
  5. Nachbereitung

 

1. Casting

Alle Shootingteilnehmer bekunden Interesse und einigen sich auf ein Shooting. Es besteht grundsätzliches Shootinginteresse von allen Seiten an dem Projekt (Shootingidee, TFP / Pay, …).

2. Planung

Terminabsprachen, ggf. Vorbesprechungen und pers. Treffen, Vertrangsangelegenheiten, Buchungen von Locations, Beschaffung von Requisiten, genaue Absprache was geshootet wird …. all diese Punkte werden abgeklärt und vereinbart. Eigene Vorstellungen sollen hier eingebracht und mit den Shootingpartnern abgesprochen werden. Dies kann z.B. mit Beispielbildern, Bildvorlagen usw. geschehen.

3. Vorbereitung

Hierzu gehört natürlich der Ausrüstungscheck (Kleidung & Outfits, Kamera, Requisiten, …) und auch die persönliche Planung des Shootingablaufs.

4. Durchführung

An der Shooting-Location ist eine gute Stimmung und eine lockere Athmosphäre sehr wichtig. Die meisten Shootings beginnen mit einem lockeren Plausch und der Besichtigung der Location. Im Anschluss erfolgen erste  Absprachen bzgl. Makeup, Styling, Bildgestaltung (Hintergrund). Jeder sollte sich hier einbringen, dass die Bilder am Ende für alle zufriedenstellend sind.

Ist das Model gestylt und der Location vorbereitet beginnt die erste Shootingphase mit lockeren Bildern zum „Warmshooten“.

Je nach Art des Shootings erfolgen mehrere Outfit- / Makeup- / Locationwechsel die stets einzeln besprochen und abgesprochen werden.

Wichtig ist während des Shooting viel zu sprechen bzw. abzusprechen. Man sollte stets seine Meinung zu den Bildern und den Shootingideen sagen um im Nachhinein nicht vom Shooting enttäuscht zu sein.

5. Nachbereitung

Hier liegt der Focus auf der Auswahl und Nachbearbeitung der Bilder. Je nach Art des Shootings erfolgt die Auswahl direkt im Anschluss an der Shooting oder einige Tage später. Die ausgewählten Bilder werden bearbeitet und an die Shootingbeteiligen verteilt.

Ebenalls gehört hier die Bewertung des Shooting (falls möglich) hinzu. Auch ein Feedback für positive Punkte und konstruktive Kritik sind je nach Shooting (TFP) im nachhinein angebracht.

Posted in: Shooting(s)