Es wird kalt

Es wird kühler im Fotostudio ….. schon lange war die Überlegung das Studio mit einer Klimaanlage auszustatten …… heute wurde der Grundstein gelegt. In Zukunft wird unser Fotostudio klimatisiert sein. Gerade an heißen Tagen wird dafür das Arbeiten deutlich erleichtert und das Wohlbefinden aller steigt.

Wir sehen die Klimatisierung des Studios als weitere Aufwertung unseres Studios und Investition für die Zukunft. Aber jetzt keine Angst …. die günstigen Mietpreise bleiben konstant. Wir verbessern für euch nur das Preis-/Leistungsverhältnis.

http://www.mbuphoto.de/fotostudio-mieten/

Sehr viel zu tun …

Hallo zusammen,

 

gerade haben wir richtig viel um die Ohren, sodass kaum Zeit für News oder sonstige „Nebenschauplätze“ bleibt. Die Auftragsbücher waren die letzten Wochen (und sind es noch immer) sehr sehr voll und wir kommen mit der Arbeit kaum hinterher.

Hochzeiten, Passfotos für Reisepässe und Ausweise, Homepagebilder, …..

Um am letzten Wochenende dann das große Fotoevnet mit einer tollen Challange bei uns im Studio. Es war ein toller Tag mit netten Leuten. Danke nochmal an alle die geholfen haben, dass das Event so gut gelungen ist. Das Feedback das wir bereits erhalten haben war durchwegs positiv. 🙂 Vielleicht wird es in 2015 nochmal ein Event bei uns geben. Natürlich mit einer anderen Challange – es wird ja sonst langweilig 😉

Gegen Ende August / Anfang September planen wir ein paar (2-3) Outdoor-TFP-Shootings. Bis dahin sollten die großen Aufträge alle abgeschlossen sein. 🙂

Wer Interesse hat kann sich unter shooting@mbuphoto.de bewerben.

 

 

Soviel für den Moment …..

 

Das Team von MBu-Photo – Fotograf aus Leidenschaft

Weitere Lichtformer bestellt

Gestern haben wir weitere Lichtformer bestellt die euch in Kürze zur Verfügung stehen werden.

Es wird 2 zusätzliche Striplights (180×40) mit Maske und Wabe geben um noch mehr verschiedene Lichtsettings (z. B. Streiflicht, Zangenlicht) realisieren zu können.

Desweiteren gibt es einen Diffuser und eine Wabe für unseren genialen Beautydish dessen Licht jetzt schon super ist. Mit der neuen Wabe und dem Diffusor stehen noch mehr Möglichkeiten der Lichtsetzung zur Verfügung.

Wer noch nie bei und war sollte das unbedingt einmal nachholen. Alle Anderen sind immer wieder gern gesehene Gäste. Für nur 30,-€ / Stunde könnt ihr das Studio inkl. allem mieten.

Mehr Infos hier oder per Mail.

Inthronisation 2015 des CCK Fantasia Königsbrunn

Hallo zusammen,

am Samstag war ich bei der Inthronisation 2015 des CCK Fantasia Königsbrunn dabei. Auch wenn ich nur „Gast“ war habe ich mein Baby mitgenommen und ein paar Bilder von meinem Platz aus geschossen.

Die Bilder findet ihr hier!

(Alle Bilder! Nicht aussortiert und nicht bearbeitet!)

Vielleicht gefällt euch ja das Ein oder Andere. 🙂 Likes und Weiterempfehlungen sind immer gerne gesehen 🙂

Die Shows des CCK sind wirklich toll und ich kann euch nur raten ein dieser zu Besuchen.

Termine findert ihr hier: http://www.cck-fantasia.de/

 

Dem CCK wünsche ich eine erfolgreiche Saison und viele Zuschauer und richtig viel Applaus!

Grüße

Marcus

Remember - Sound of Gernerations

Fertig und nun verfügbar – Flash Sequencer

Hallo Liebe Freunde des Lichtes!

Habt Ihr Euch auch schon gefragt wieso man für Composings immer so aufwändig eine Maske in Photoshop o ä. erstellen muss? Geht das nicht einfacher und schneller? Und vor allem genauer?

Hier ist die Antwort:

JA – Es geht

  • schneller
  • einfacher
  • genauer

Die Lösung heißt „Flash Sequencer„.

Mit diesem System, das ab sofort bei MBu-Photo für Shootings genutzt werden kann, erlaubt das Fotografieren des Motives von „zeitgleich“ das Fotografieren der Maske. In der digitalen Bildbearbeitung werden Motiv und Maske anschließend miteinander verrechnet / verarbeitet und das Motiv ist freigestellt.

„Flash Sequencer“ bis zu 4 unterschiedliche und unabhänige Blitzgruppen und bis zu 6 Betriebsmodi. Alle Blitze und Blitzgruppen werden via Funk ausgelöst sodass es keine Kabel als Stoplerfallen gibt. Egal ob Canon, Nikon, Sony … das System funktioniert mit allen Kameraherstellern!

 

Ab sofort könnt Ihr das System bei MBu-Photo nutzen! Probiert den „Flash Sequencer“ aus und seid begeistert von der Einfachheit einer Bildfreistellung.

 

Flash Sequencer
Beispiel für Flash Sequencer
Grüße und noch ein schönes Wochenende

Marcus (MBu-Photo – Fotograf aus Leidenschaft)

Erstes „Flash Sequencer“ Ergebnis

Hallo zusammen,

heute waren wir das erste mal mit dem System „Flash Sequencer“ im Studio und haben den ersten „Freisteller“ fotografiert.
Leider nur freihand und ein schneller Schnappschuss aber das Prinzip wird klar. Morgen folgen weitere Tests.

 

1. Aufnahme                         2. Aufnahme (vorverarbeitet)                       Ergebnis

Erster Flash Sequencer Test

Grüße
Marcus von MBu-Photo

 

P.S.: Danke Andi für das OK fürs Foto 😉

„Flash Sequencer“ – der Name steht!!!!

Nun steht auch der Name für das automatische Freistellungssystem von MBu-Photo fest.  🙂

Flash Sequencer

heißt das System mit dem Ihr neben dem Motiv auch gleich die Freistellungsmaske fotografieren könnt. In der digitalen Nachbearbeitung (z.B. Photoshop oder Gimp) ist die Freistellung anschließend ein Kinderspiel!

Mehr Infos erhaltet ihr unter info@mbuphoto.de
Flash Sequencer von MBu-Photo

Flash Sequencer – ready for use!

Es ist vollbracht!       Es ist vollbracht!           Es ist vollbracht!              Es ist vollbracht!

Das autoamtische Freistellungsystem „Flash Sequencer“ von MBu-Photo (Hensel nennt seines Freemask) ist fertig.

In der kommenden Woche findet der erste Test in realer Umgebung statt und ab dann steht das System in unserem Fotostudio allen zur Verfügung.

Was kann man damit machen?

Mit diesem System zu fotografieren ermöglicht es einmal das Motiv zu fotografieren und anschließend eine Maske (für Bildbearbeitungsprogramme wie Photoshop oder Gimp) zu fotografieren. Im Bildbearbeitungsprogramm kann anschließend mit sehr wenig Aufwand das Motiv vom Hintergrund „freigestellt“ (also befreit) werden. Die Ergebnisse sind atemberaubend.

 

Am 6.1.2015 werden wir zwischen 10:00 – 12:00Uhr das System im Studio testen. Für diesen Test laden wir einen Fotografen ein life dabei zu sein. Anmeldung / Bewerbung bitte unter fotostudio@mbuphoto.de. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt.

Der Test erfolgt mit Objekten die fotografiert werden um zu zeigen wie mächtig ein solches System ist. Die Ergebnisse werden natürlich hier im Blog und auf unserer Facebook-Seite präsentiert.

 

Hier noch ein Bild des fertigen Systems!

Flash Sequencer von MBu-Photo

Mehr Infos zum System und technische Daten gibts in diesem Beitrag!

Vielen Dank!

Auf diesem Wege wollen wir uns bei allen Kunden, Freunden, Helfern und Unterstützern recht herzlich für das gemeinsame Jahr 2014 bedanken. Dank euch und ihnen haben wir in den letzten 12 Monaten viel gelernt, viele Erfahrungen gesammelt und viele tolle Stunden verbracht.

Wir hoffen, dass wir auch in 2015 auf euch alle zählen können und wir euch weiter mit unseren Arbeiten überzeugen und zufriedestellen können.

 

In diesem Sinne einen guten Rutsch in das neue Jahr und eine weiter so tolle Zusammenarbeit!

 

Grüße

 

MBu-Photo – Fotograf aus Leidenschaft